Skip to main content
Kosmetik aus Colostrum mit Wachstumsfaktoren

Ratgeber zu Kosmetik mit Colostrum

Diese Seite wird stetig erweitert. Letzte Aktualisierung: 30.10.2017

Auf was sollte man achten?

Nachdem Sie erfahren haben, was Colostrum ist und welches die für die Haut wichtigen Stoffe im Colostrum sind, sehen wir uns doch hier einmal an, was der Markt so zu bieten hat.

Kosmetische Produkte werden nach wie vor im therapeutischen Bereich eingesetzt. Das Haupteinsatzgebiet sind hierbei Irritationen im Intimbereich. Hierzu habe ich vor Jahren schon einmal eine schöne Webseite mit reichlich Informationen erstellt, die sogar prämiert wurde. Daneben wird Colostrum noch in ein paar wenigen Heilsalben eingesetzt, die es leider im Internet nicht zu kaufen gibt.

Beginnen wir mit der Menge an Colostrum, die enthalten sein muss, um zumindest ein bisschen Effekt zu erzielen. Das genau wurde in einer Studie der Firma Pentapharm aus der Schweiz im Jahr 2004 festgestellt. Es sollten demnach mindestens 3% Colostrum enthalten. Meine Erfahrung zeigte, dass eine für eine gute Anti Aging Wirkung mindestens 10% Colostrum enthalten sein muss. Die besten Colostrum Produkte enthalten bis zu 15% Colostrum.

Nun können wir uns an den INCI Listen orientieren, denn die sind immer mengenmäßig in der richtigen Reihenfolge angegeben. Steht Colostrum weit oben, dann ist viel enthalten, steht es weit unten, ist wenig enthalten.

Wo aber ist die magische 10% Marke?

Hierzu gibt es ein paar Anhaltspunkte.

Aqua ist bei Cremes und Lotionen meistens um die 50% enthalten und steht daher eigentlich immer ganz oben, es sei den es ist eine Pastenähnliche Struktur. Duftstoffe, Parfum oder Ätherische Öle können nur in einer Menge von maximal o,05% hinzugefügt werden, denn sonst riechen die Produkte penetrant und können die Haut reizen. Konservierungsmittel sollten nicht mehr als 0,5 % ausmachen und Vitamine maximal 1%.

Wenn die INCI Liste mehr als 15 verschieden Inhaltsstoffe aufweist, ist alles ab der 2ten Position bereits meistens unter 10%. Colostrum sollte demnach mindestens an zweiter Stelle stehen. Das schaffen nicht viele.

Zunächst sehen wir uns einmal die Anti Aging Produkte an.

Repalac Derm aktiv Gesichtscreme

Die Rezeptur ist im Grunde nicht schlecht. Schade ist aber, dass die Hersteller nicht dafür gesorgt haben, dass Colostrum in ausreichender Menge enthalten ist. Nachdem hier nicht die Menge an Colostrum angegeben ist, kann ich mich nur anhand üblicher Rezepturen in diesem Umfang orientieren und gehe von 5% bis maximal 10% aus. Die Rezeptur dürfte den EU Richtlinien für Naturkosmetik entsprechen, der Hersteller weise jedoch nicht darauf hin.

Ein wenig seltsam finde ich, dass es exakt die selbe Rezeptur ist wie die Produkte LacVital Intim Aufbaumilch und Repalac intim Aufbaumilch. Es scheint tatsächlich so, als sei diese Gesichtscreme eine Intim Aufbaumilch.

Negativ bewerte ich, dass eine hohe Menge an Parfum enthalten ist.

Bewertung:

X


FÜR DAS GUTE LEBEN! Fülle

Ein sehr interessantes Produkt das mit Gold (Aurum) aufgewertet wird. Das ist jedoch nur emotional, denn Aurum steht an letzter Stelle nach Parfum und ist daher sicherlich nur in einer Menge von maximal 0,01% enthalten. Aber es macht das Produkt zumindest etwas edler und teurer. Weg vom Gold, hin zum eigentlichen Thema Colostrum, das schließlich auf dem dritten Platz steht und somit sicherlich in einer Konzentration von 5% bis 10% enthalten ist. Leider hüllt sich der Hersteller hier auch in Schweigen über die tatsächliche Menge an Colostrum.

Die Rezeptur liest sich sehr gut und ist gemäß den EU Kosmetikrichtlinien mit hoher Wahrscheinlichkeit auch naturkosmetisch.

Bewertung:

XX


SYMPHONIE Serum Colostrum von Gertraud Gruber

Leider gibt es auf der Internetseite keine INCI Liste, die meines Wissens seit kurzen auch für Online Shops verpflichtend sein soll. Das wohl aber mit berechtigtem Grund, denn die INCI Liste, die ich bei Codecheck gefunden hatte, ist doch leider etwas niederschmetternd. Colostrum ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr als 5% enthalten aber dafür eine gute Portion Mikroplastik.

Sorry, aber Mikroplastik hat in keinem Produkt etwas zu suchen.

Bewertung:

XXX


EGF Serum / Gesichtscreme von SOLUBIA VITAL

Hier gibt es gleich zwei Produkte, ein EGF Serum und eine EGF Gesichtscreme. Die Produktbezeichnung EGF soll hier verdeutlichen, dass ein erhöhter Anteil des Epidermalen Wachstumsfaktor enthalten ist. In der Tat trifft dies zu, denn die MEDI CINE Akademie ist der einzige Hersteller der bezüglich des Colostrum Gehalts eine Mengenangabe auf der Verpackung preisgibt. Der Anteil von 15% Colostrum sorgt bei beiden Produkten auch dafür, dass Colostrum an zweiter Stelle in der INCI Liste aufgeführt ist.

Bei diesem sehr hohen Colostrum Anteil ist auch davon auszugehen, dass die weiteren Wachstumsfaktoren FGF & TGF auch in ausreichend hoher Menge enthalten sind. Beide Rezepturen gelten als Naturkosmetik was auch deutlich auf der Verpackung steht. Die Rezepturen auf Öl Wasser Basis sind sehr gut abgestimmt und beinhalten hervorragende Anti Aging Komponenten.

Folgende Inhaltsstoffe könnten Fragen aufwerfen, sind allerdings unbedenklich: Phenoxyethanol in der Gesichtscreme steht im Verdacht Allergien auszulösen, allerdings nur in Verbindung mit MDBGN/PE, was nicht enthalten ist. Zudem enthält die Gesichtscreme Propyl Gallate, das im Verdacht steht die Resorption von Eisen zu blockieren. Das allerdings nur bei oralem Verzehr.

Im Serum ist eine geringe Menge Citral enthalten, das ebenso im Verdacht steht, Allergien auszulösen. Das enthaltene Citral (0,005% nach Nachfrage) ist ein natürlicher Bestandteil des Orangenöls und muss daher deklariert werden. Bei einer Allergie gegen Zitrusfrüchte sollte das Produkt vor dem Kauf zunächst getestet werden.

Bewertung:

XXX


Nun die Produkte aus dem medizinischen Sektor.

LacVital Derm Hautcreme

Die INCI Liste lässt leider keinen Rückschluss auf den Gehalt an Colostrum. Nachdem der Hersteller Colostrum selbst produziert, kann man von einem Anteil vom bis zu 10% ausgehen. Die INCI Liste ist leider nicht gesetzeskonform, denn DAC 86 ist zwar eine gebräuchliche Bezeichnung eine Vaseline haltigen Basiscreme für Apotheker und Ärzte, jedoch hat diese Bezeichnung nichts auf einer INCI Liste zu suchen. Daher schauen wir uns einmal die Inhaltsstoffe der DAC 86 Basissalbe an.

An zweiter Stelle kommt hier Petrolatum = gereinigtes Erdöl und das ist tatsächlich ein absolutes NoGo!

An vierter Stelle steht PEG 20, ein Stoff der bekannt dafür ist, dass er die Barriere Funktion der Haut schwächt. Dadurch sollen die Wirkstoffe tiefer in die Haut gelangen. Die Barriere Funktion bleibt anschließend allerdings geschwächt.

Bewertung:

XXX


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
()
x